Ergebnisse vom Wochenende

Geschrieben von Dieter Wagner am .

15. Mössinger Röwa Stadtlauf

 

Judith Wagner und Marco Hutter waren beim 15. Mössinger Stadtlauf  am Start. Mit mehr als 1800 Teilnehmern durften sich die Veranstalter von der LG Steinlach-Zollern über einen neuen Teilnehmerrekord freuen. Im Hauptlauf mit insgesamt 425 Teilnehmern, die sich auf der 2,5km langen Runde vier mal durch die Stadt schlängeln mussten, waren allerdings keine Bestzeiten zu erwarten. Bei den Frauen konnte sich Judith mit der Zeit von 40:21min nach ihren Siegen in den Jahren 2015 und 2016 bereits zum dritten Mal  den Gesamtsieg sichern. Marco landete mit der Zeit von 43:28min auf Gesamtrang 71 und Platz 12 in seiner AK.

 

 


Oberndorfer Halbmarathon

Sandra Gruidl war wieder einmal beim "schönen, kleinen, heimeligen Lauf" in Oberdorf am Start.  Dieser war wie immer gut organisiert und Sandra hat bei viel Sonne und wenig Schatten und einem angenehmen leichten Wind die Strecke zusammen mit 116 weiteren Läufer/innen gemeistert.
Sie erreichte in ihrer AK Platz 2 erreicht und Geamtplatz 4 in einer Zeit von 1:43:32.



27. Dusslinger Hanneslelauf

Geschrieben von Administrator am .

Mit 4 Startnern nahmen wir am Pfingstsamstag in Dusslingen am 27. Hanneslelauf teil. Nach ihrem Sieg beim Mössinger Stadtlauf konnte sich Judith auch in Dusslingen den Sieg bei den Frauen mit deutlichem Vorsprung sichern. Auch Sandra schaffte es als Zweite in ihrer Altersklasse aufs Podest.

Die gesamten Ergebnisse unserer Läufer:

22. Wagner, Judith 1. W 41:43  
35. Hutter, Marco 5. M 43:33  
66. Bronner, Bernhard 8. M55 46:23  
78. Gruidl, Sandra 2. W45   48:25  

Halbmarathon in Geislingen

Geschrieben von Dieter Wagner am .

(24.04.2018) Sandra Gruidl war am Sonntag bei sehr sommerlichen 27 Grad in Geislingen beim Halbmarathon. Bei sehr viel Sonne -selbst im Wald- musste man aufpassen und genügend trinken, denn die noch völlig ungewohnte Hitze machte allen zu schaffen.
Die Belohnung gab es dann im Ziel. Die gut organisierte und hervorragende Verpflegung der Bäckerei Koch entschädigte für die Qual beim Laufen.
Nach langen 21 km kam Sandra in 1:55:05 als 1. AK ins Ziel.

Ergebnisse vom Wochenende

Geschrieben von Dieter Wagner am .

15. Kiebinger Osterlauf

Vanessa Gruidl, Oliver Pasalic sowie Alois Noll und Sebastian Dettling waren beim 15. Kiebinger Osterlauf am Start. Wieder einmal hatten unsere Freunde vom TSV Kiebingen bestes Wetter für ihre tolle Veranstaltung, was ihnen wieder ein großes Teilnehmerfeld bescherte. Im Hauptlauf über die vermessene 10km Strecke belegte Sebastian in der Zeit von 42:24 min den 105. Gesamtrang unter 395 Startern.
Vanessa Gruidl und Oliver Pasalic belegten in der Zeit von 23:01 min im Hobylauf über 4,4km die Plätze 31 und 33 unter 63 gestarteten Teilnehmern. Und was uns ganz besonders freute: Nach langer Abstinenz war auch Alois Noll mal wieder für unseren Lauftreff unterwegs. Er bewältigte bei den Walkern die Strecke über 6,6 km in 58:59 min.


Marathon auf Föhr

Sandra Gruidl war zum wiederholten mal auf Föhr bei ihrer Freundin und das natürlich wieder an dem Wochenende an dem der Marathon stattfand. Bei wenig Wind und nicht zu warm - also idealem Laufwetter - nahm sie beim 7. Föhr Marathon teil.
Über die Habmarathondistand von 21,1km kam sie nach 1:42:20 Std ins Ziel gelaufen und war damit 3. Frau gesamt.



 

 

Altstadtlauf Schorndorf

Geschrieben von Dieter Wagner am .

(DW 04.08.18) Marco Hutter war beim Altstadtlauf in Schornorf am Start. Der Lauf über 8km fand bei wunderbarem Frühlingswetter statt, was Marco an diesem Tage zu einer sehr guten Leistung anspornte. Im Ziel belegte er unter den 461 Teilnehmer in einer Zeit von 32:43min Gesamtplatz 31 und Platz 6 in seiner AK.

Deutsche Meisterschaften der Polizei im Crosslauf - Silber im Team

Geschrieben von Dieter Wagner am .

Am 18. Februar 2018 wurden in Hamburg die 18. Deutschen Polizeimeisterschaften im Crosslauf ausgetragen. Diese Meisterschaften wurden im Rahmen des 53. Bergedorfer Crosslauf ausgetragen. Dabei wurden die Läufer, bei durchaus guten Wetterbedingungen im 'Bergedorfer Gehölz' von einer Strecke überrascht, die man so nicht unbedingt erwarten konnte: langgezogene, teilweise sehr steile Anstiege und mit Glatteis bedecke Passagen stellten die Läufer vor einige Herausforderungen und verlangten ihnen alles ab. Im Rennen auf der Langstrecke der Frauen über ca 6000m belegte Judith Wagner in 21:42 Minuten den fünften Platz und sicherte sich hinter der Mannschaft der Polizei Bayerns zusammen mit ihren Mannschaftskolleginnen Lisa Mehl (21:39min) und Lisa Miksch (22:25min) die Mannschafts Silbermedaille für die Polizei Baden-Württemberg.

42. Nikolauslauf Tübingen

Geschrieben von Dieter Wagner am .

Wieder einmal haben sich Rebekka Hertkorn und Silvia Schmid unter die 2000 Läufer/innen gemischt, die bei winterlichen und kalten Bedingungen den Halbmarathon in Tübingen absolvierten. Rebekka kam dabei nach 1:51:55Std ins Ziel und Silvia nach 2:02:59 Std.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok